Energie 2018-05-04T13:08:32+00:00

Energie

Energie ist eines der zentralen Themen des 21. Jahrhunderts. Eine zuverlässige und günstige Energieversorgung ist für die Produktivität und Steigerung des Lebensstandards unserer Gesellschaft essenziell. Die wahren Kosten für Energie werden sich über kurz oder lang im Preis niederschlagen. Um unsere Lebensqualität zu erhalten und global weiter zu steigern, müssen wir daran arbeiten, die Versorgung unserer Gesellschaft mit Energie nachhaltig zu gewährleisten. Das kann nur durch Nutzung neuer Technologien zur Effizienzsteigerung und erneuerbare Erzeugung geschehen. Im Übergang dahin sind allerdings auch CO₂-emittierende Technologien nötig. Um das 2°C-Ziel zu erreichen, sind enorme Anstrengungen nötig und es müssen zusätzlich Rebound-Effekte vermieden werden.

Sonnenenergie reicht bei Weitem für alle unsere Bedürfnisse aus. Der Wechsel von fossiler auf Solar-Energie (indirekt sind das auch Wind, Wasser und Biomasse), d.h. erneuerbare Energie, ist das Gebot der Stunde. Dies bedeutet auch die große Herausforderung zu meistern, von der Nutzung immer verfügbarer, gespeicherter (fossiler) Energie hin zu permanent fließender, aber volatiler erneuerbarer Energie zu schaffen. Dazu brauchen wir verschiedenste Methoden der Speicherung, intelligente Steuerungen und Weiterentwicklungen in Richtung „smarter“ Systeme.

Unser Angebot

  • Analyse von Energiesystemen aller Medien
  • Optimierung Ihres Energiemanagements
  • Technische Prozessoptimierung
  • Identifikation und Hebung von Energie-Synergiepotenzialen

Unsere Services

denkstatt unterstützt Unternehmen bei der Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001:2011. Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung von Prozessen, Durchführung von Energieaudits, Implementierung des Managementsystems bis hin zur erfolgreichen Zertifizierung durch eine unabhängige Zertifizierungsorganisation.

Mehr zum Thema Entwicklung neuer Business-Modelle und unseren Services finden Sie hier.

Unsere Erfolgsstories

  • Kritische Überprüfung des strategischen Investitionsplans für einen österreichischen Energieversorger.
  • Konzept und Vorbereitung einer Energieeffizienzstrategie für einen systemkritischen Energieversorger.
  • ESIA (Environmental and Social Site Assessment) für die Realisierung eines großen Wasserkraftwerks in Osteuropa, einschließlich der Berechnung der CO2-Vorteile.
  • Einführung eines UMS (nach ISO 14001) in mehreren Energieversorgungsunternehmen mit allen Arten der Energieerzeugung.

Unsere Kunden

Wien Energie GmbH
Verbund AG

EVN AG
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Energie Steiermark
Elmü, Budapest


Kontakt

Christian Schützenhofer –
denkstatt & enertec GmbH
c.schuetzenhofer@denkstatt-enertec.at

Weiter zu: Fertigungsindustrie