Projekt

Abfallwirtschaft: Audit und Reduktion von Abfall

Service

Industrie

Reading Time: < 1 minute

Das Projekt diente in erster Linie der Erfüllung nationaler gesetzlicher Anforderungen und verfolgte unter anderem folgende Ziele:

  • Bewertung der derzeitigen Abfallbewirtschaftungsmaßnahmen
  • Ermittlung von Schwachstellen in der Abfallbewirtschaftungspraxis
  • Erarbeitung von Empfehlungen für eine höhere Effizienz der Abfallwirtschaft
  • Ausarbeitung eines Plans zur Abfallverringerung

Unsere Lösung

Die Hauptaktivitäten bestanden aus:

  • Der Sammlung qualitativer und quantitativer Daten zur Abfallwirtschaft. Die Sammlung erfolgte per E-Mail, das Rewe-Team stellte die Dokumente den Consultants zur Verfügung
  • Telefoninterviews und Online-Meetings mit dem Rewe-Team
  • Besuch von fünf Rewe-Standorten
  • Analyse und Interpretation der gesammelten Dokumente und Informationen
  • Diagnostische Analyse der Abfallbewirtschaftungspraktiken in sieben Hauptbereichen
  • Ausarbeitung eines Plans zur Abfallverringerung

Kundennutzen

Der Kunde profitiert von der Einhaltung der Rechtsvorschriften und der Verbesserung des Abfallmanagements. Studienergebnisse auf Rumänisch:

https://sustenabilitate.penny.ro/documente/program-deprevenire-si-reducere-deseuri/

Haben Sie Fragen?

Mehr Projekte

Klimarisiken im Baugewerbe begegnen

STRABAG ist eines von acht Unternehmen, das sich im Rahmen des Forschungsprojektes „Wege in die Klimaresilienz“ mit den eigenen physischen und transitorischen Klimarisiken auseinandergesetzt und Lösungswege in Richtung Klimaresilienz beschritten hat. STRABAG ist führend im Baugewerbe und bedient neben der

Mehr dazu

Klimarisiken im Lebensmittelhandel managen

Die Rewe International umfasst in Österreich verschiedene Handelsfirmen wie Billa, BIPA, Penny und ADEG. Als eines von acht Unternehmen, hat sich die REWE International im Rahmen des Forschungsprojektes „Wege in die Klimaresilienz“ mit den eigenen physischen und transitorischen Klimarisiken auseinandergesetzt

Mehr dazu

Klimaresilienz in der Energiewirtschaft

Wien Energie ist eines von acht Unternehmen, das sich im Rahmen des Forschungsprojektes „Wege in die Klimaresilienz“ mit den eigenen physischen und transitorischen Klimarisiken auseinandergesetzt und Lösungswege in Richtung Klimaresilienz beschritten hat. Der Fokus von Wien Energie lag dabei auf

Mehr dazu

Jetzt Kontakt aufnehmen

Füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Wir melden uns in Kürze.