← Zurück
2018-02-27T14:10:36+01:0026.Februar 2018|

Österreich:

Pfizer Vorreiter in der Pharmabranche – Zertifizierte Nachhaltigkeitsberichterstattung zahlt sich aus

„One Pfizer“ – so der Titel des Nachhaltigkeitsberichts, den die Firma Pfizer Austria nun veröffentlicht hat.

Es ist bereits der vierte Nachhaltigkeitsbericht von Pfizer Austria, aber der Erste, der nach den internationalen Richtlinien (GRI-G4) erstellt wurde. Pfizer Austria ist somit das erste Pharmaunternehmen in Österreich mit einem GRI-konformen Bericht.

Das Thema Nachhaltigkeit wird bei Pfizer seit Jahren groß geschrieben. Dabei setzt das Unternehmen zahlreiche Aktivitäten in den Bereichen Unternehmen, Mitarbeiter, Umwelt und Gesellschaft um. So wurde 2014 etwa das Pfizer-Zentrallager von Deutschland nach Niederösterreich verlagert, um Transportwege zu verkürzen. Im darauffolgenden Jahr setzte das Unternehmen ein Zeichen für Diversität und unterzeichnete die Charta der Vielfalt.

denkstatt prüfte die Inhalte des Berichts, die Konformität mit den Anforderungen der Richtlinie GRI-G4 und das dahinterliegende Datenmanagement. Darüber hinaus wurden Empfehlungen gegeben, wie sich das Nachhaltigkeits-Management bei Pfizer Austria weiterentwickeln kann.

Zur aktuellen Presseaussendung geht es hier.

Für weitere Fragen zum Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie zu den GRI-G4 Richtlinien kontaktieren Sie bitte:
Karl Resel, denkstatt GmbH
Henriette Gupfinger, denkstatt GmbH

← Zurück