← Zurück
2019-04-30T17:43:46+00:0004.März 2019|

Österreich:

PraxisDialoge 2019 – Eventserie für Umweltverantwortliche

denkstatt bietet mit Unterstützung von OekoBusiness Wien Umweltverantwortlichen die Möglichkeit zu gewinnbringender Vernetzung.

Ab April 2019 finden an 6 Vormittagen PraxisDialoge zu unterschiedlichen Themen rund um Nachhaltigkeit und Umwelt in ungezwungener Atmosphäre statt. Start ist jeweils um 08:00 Uhr.

Was Sie erwartet: Kurzer Input von ExpertInnen und genügend Raum für Diskussionen mit KollegInnen zu konkreten Fragestellungen. So profitieren alle TeilnehmerInnen, jedes Mal. Für ein biologisch, regional, saisonales  Frühstück ist gesorgt.

Wer daran teilnimmt: Umweltbeauftragte, EnergiemanagerInnen, CSR-Beauftragte und NachhaltigkeitsmanagerInnen.

Welche Themen werden behandelt: Wir haben aus Erfahrung folgende 6 Themen für Sie zusammengefasst.

Wie komme ich zu neuen Maßnahmen?

  • Herausforderungen im eigenen Unternehmen
  • Input und Austausch über innovative Maßnahmen und Trends
  • Möglichkeiten zur Umsetzung in Ihrem Betrieb

Diese Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme am PraxisDialog #1 bestätigt:

  • Lohmann&Rauscher
  • Raiffeisen Bank International AG
  • Kelly GmbH
  • Burghauptmannschaft Österreich
  • VBV-Pensionskasse AG
Wie hole ich KollegInnen und Geschäftsführung an Board?

  • Status Quo der Sensibilisierung in Ihrer Organisation
  • Überzeugende Argumente für die Geschäftsführung
  • Wie aus Unbeteiligten Betroffene werden

Diese Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme am PraxisDialog #2 bestätigt:

  • Metro
  • GOURMET
  • Burghauptmannschaft Österreich
  • VBV-Pensionskasse AG
Was ist wirklich umweltfreundlich bei Um- und Neubau?

  • Learn from the best
  • Potentiale bei Bestandsänderungen (Gebäude und Anlagen)
  • Gezielte Fördermöglichkeiten

Diese Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme am PraxisDialog #3 bestätigt:

  • Raiffeisen Bank International AG
  • Burghauptmannschaft Österreich
Was ist praxistauglich?

  • Orientierung E-Mobilität: Status und Trends
  • Erfahrungsberichte: Do´s and Don´ts
  • Alternative Mobilitätskonzepte in der Praxis

Diese Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme am PraxisDialog #4 bestätigt:

  • Metro
Was sind sinnvolle Ziele und wie komme ich dazu?

  • Rahmenwerke wie SDGs, UN Global Compact und Science Based Targets
  • Vereinbarkeit der Umweltziele mit der betrieblichen Realität
  • Marketing für Umweltziele

Diese Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme am PraxisDialog #5 bestätigt:

  • Metro
  • willhaben
  • Raiffeisen Bank International AG
  • VBV-Pensionskasse AG
Wie kommuniziere ich meine Umweltleistung? 

  • Interne und externe Kommunikationsbeispiele zu Umweltthemen
  • Stärkung der eigenen Position durch richtige Kommunikation
  • Kommunikationskonzepte zur besseren Verankerung des Themas Umwelt

Diese Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme am PraxisDialog #6 bestätigt:

  • Metro
  • willhaben
  • Raiffeisen Bank International AG
  • Burghauptmannschaft Österreich
  • VBV-Pensionskasse AG

Wieviel es kostet:Die Teilnahme an dieser Eventserie wird für Unternehmen mit Standort in Wien durch OekoBusiness Wien mit 500 € pro Termin gefördert. Die unten genannten Preise verstehen sich als Selbstbehalte (nach Abzug der Förderung). Die USt. ist über den Gesamtbetrag (Selbstbehalt + Förderung) vom Unternehmen zu entrichten.

Wiedersehen macht Freude und zahlt sich aus, denn die Teilnahmekosten sind gestaffelt – bei Mehrfachbuchung reduzieren sich die Selbstbehalte (bereits abzüglich des Förderbetrags von EUR 500,-) je Teilnahme wie folgt:

1 PraxisDialog: 496 Euro inkl. USt.
2 PraxisDialoge: gesamt: 800 Euro inkl. USt.
3 PraxisDialoge: gesamt: 1.092 Euro inkl. USt.
4 PraxisDialoge: gesamt: 1.408 Euro inkl. USt.
5 PraxisDialoge: gesamt 1.760 Euro inkl. USt.
6 PraxisDialoge: gesamt 2.112 Euro inkl. USt.

Wie kann ich mich anmelden: Pro Unternehmen können max. 2 TeilnehmerInnen angemeldet werden.Wir benötigen eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 7 Tage vor dem jeweiligen PraxisDialog. Sie können sich gerne per Mail oder über das online Formular weiter unten anmelden.

Sie können einen Termin nicht wahrnehmen? Das ist natürlich schade, kann jedoch jederzeit vorkommen. Bitte geben Sie uns Ihre Absage schriftlich bis 7 Kalendertage vor dem Termin bekannt. Bei Stornierungen ab dem 7. Tag vor der Veranstaltung und no-shows wird eine Gebühr von 50% des Gesamtbetrags verrechnet. Die Nominierung eines Ersatzteilnehmers ist gerne möglich.

Ihre Ansprechperson: Johanna Mayer
johanna.mayer@denkstatt.at
0664 / 8824 10 60

Wir bitten um verbindliche Anmeldung zum PraxisDialog

Thema

← Zurück