← Zurück
2022-04-19T20:06:22+02:0019.April 2022|

International:

Nachhaltig und klimabewusst aufgestellt – bereit für die Zukunft

Wie bereits Anfang April bekannt gegeben, gehört das Beratungsunternehmen Soil & More Impacts seit Ende März zur sustainable AG in Deutschland und ist somit neues Mitglied der internationalen denkstatt Gruppe.

Dieser Zuwachs bedeutet nicht nur eine Vergrößerung unseres Fußabdrucks in Deutschland mit einem Standort in Hamburg, sondern auch eine Bereicherung für unser Serviceangebot. Die Kompetenzen, welche die Expert*innen von Soil & More Impacts mitbringen, stärken unsere Position am gesamten internationalen Markt.

Wer ist Soil & More Impacts und welche sind die Kernbereiche?

2007 wurde  Soil & More mit der Vision gegründet, einer nachhaltigen Landwirtschaft den Weg zu bereiten und Betriebe aus der Lebensmittel- und Agrarbranche mit ganzheitlichem Blick auf die Lieferketten – fundiert, ergebnisorientiert und praxisnah – zu beraten.

Mittlerweile stützen sie sich auf über 10 Jahre praktische Erfahrung in der Klima- und Nachhaltigkeitsberatung entlang der landwirtschaftlichen Lieferkette im Agrar- und Lebensmittelsektor in verschiedensten Regionen der Welt. Das 15-köpfige Team vereint umfangreiches Fachwissen und praktische Erfahrung aus Bereichen wie Agronomie, Boden, Lebensmittel, Nachhaltigkeit, physische Geographie sowie Impact Assessments und Datenanalyse.

collage

 

Unter dem Motto „Ready, Set, Go“ sind ihre Services vielfältig:

  • Die Materialitätsanalyse hat zum Ziel, wesentliche Möglichkeiten und Risiken zu identifizieren und priorisieren.
  • Agrarberatung am Anfang globaler Lieferketten, in allen Anbaugebieten mit einem Fokus auf praxisorientierte Trainings insbesondere hin zu gesteigerter Bodenfruchtbarkeit – individuell angepasst auf den jeweiligen Kontext.
  • Mit der Klimastrategie-Beratung ist der Kunde nachhaltig, klimabewusst und zukunftsorientiert aufgestellt.
  • Im Insetting werden Emissionen verantwortungsvoll in der eigenen Lieferkette ausgeglichen.
  • Im True Cost Accounting werden positive sowie negative Umwelteffekte monetär sichtbar gemacht.

Ihre Kernkompetenzen liegen neben der Bodenfruchtbarkeitsberatung auf der CO2-Fußabdruckberechnung auf Basis von Primärdaten von Produkten auf Landwirtschaftsebene. Für Berechnungen des CO2-Fußabdrucks im Agrar- und Lebensmittelssektor ist Soil & More genau der richtige Ansprechpartner.

Die denkstatt Gruppe ist mit dem Zuwachs von Soil & More nun in der Lage, sich konkreten Bedürfnissen der Agrar- und Lebensmittelbranche annehmen zu können. Die dazugewonnene Expertise ist ein wichtiger Baustein bei der Dekarbonisierung und nachhaltigen, Risiko minimierenden Gestaltung der Lieferketten unserer Kund*innen.

Wir freuen uns sehr, das gesamte Team mit an Bord zu haben und so gemeinsam, mit  Weitblick in eine nachhaltige Zukunft zu steuern.

← Zurück