Nachhaltiges Investment 2018-04-20T14:23:44+00:00

Nachhaltiges Investment

Nachhaltiges Investment (SRI = Socially Responsible Investment) ist der Überbegriff für Investmentprozesse, die den Einfluss von ESG-Kriterien (Umwelt-, Sozial- und Regierungs-Kriterien) bei ihren Finanzanalysen und -entscheidungen berücksichtigen. Aktivitäten im Bereich nachhaltigen Investments gewinnen in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung, da Investoren begonnen haben, Nachhaltigkeitskriterien mit ihren Portfolios abzustimmen. Die wichtigsten Investitionsfelder sind Klimawandel und erneuerbare Energien, digitale Sicherheit, Geschlechtervielfalt, gesündere und ökologischere Lebensmittel, fahrerlose und elektrische Fahrzeuge.

Wir sind Experten, wenn es um profitable und nachhaltige Investitionsentscheidungen geht. Warum also nicht Ihre Anlagestrategie genauer unter die Lupe nehmen?

Ihre Vorteile

  • Investitionen, die profitabel und nachhaltig sind
  • Reduzierung von ökologischen und sozialen Risiken in Ihrem Portfolio
  • Erweiterung der Kundenbasis (B2B): Institutionelle Investoren wie Pensionskassen und andere Unternehmen integrieren zunehmend ESG-Faktoren in ihre Anlageentscheidungen
  • Erweiterung der Kundenbasis (B2C): Millennials leiten die Gebühr in SRI-Indexe und Fonds; sie sind bereit, eine Organisation mit ihrem Geld zu unterstützen und jene zu boykottieren, die nicht mit ihren Werten übereinstimmen


Unser Angebot

Nachhaltiges, verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Investieren (SRI) ist zu einem kulturellen Phänomen geworden. Es ist eine Anlagedisziplin, die Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Kriterien (ESG) berücksichtigt, um langfristig wettbewerbsfähige Rendite und positive gesellschaftliche Auswirkungen zu erzielen. Der Bericht der US SIF Foundation zu US-amerikanischen Sustainable, Responsible und Impact Investing Trends zeigt, dass mehr als jeder fünfte US-Dollar unter professionellen Management-Bedingungen – 8,72 Billionen Dollar oder mehr – gemäß SRI-Strategien investiert wurde. Ebenso wie es keinen einzelnen Ansatz für SRI gibt, gibt es keinen einfachen Begriff, um es zu beschreiben. Je nach Schwerpunkt setzen Anleger auf Labels wie Community Investing, Ethical Investing, Green Investing und Impact Investing.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die richtige Anlagestrategie, um Ihr Investment Portfolio nachhaltig zu gestalten. Die ausschlaggebenden Kriterien werden festgelegt und definiert, sowie die internen Prozesse zu Implementierung und Durchführung aufgesetzt.

Investment Portfolios bestehen aus einer Vielzahl von Investitionen. Manche begünstigen eine nachhaltige Entwicklung (z.B. Investitionen in erneuerbare Energien) andere wirken sich kontraproduktiv aus (wie beispielsweise Investitionen in Glücksspiel, Kernenergie oder Kohle-Industrie). Ausgehend von einer Analyse des Ist-Zustandes des aktuellen Anlageportfolios, erstellen wir eine Strategie, wie Sie Ihr Anlagenportfolio nachhaltiger gestalten können.

Wir berechnen die CO2-Emissionen, die durch Ihr Investment Portfolio verursacht werden, und entwickeln im Anschluss, die passenden Strategien zur Verringerung der CO2-Bilanz.

Unsere Erfolgsstorys

  • Mitarbeitervorsorgekassen: Validierung von ESG-Prozessen, Kommunikation und Anlageperformance als langjähriges Mitglied der jeweiligen Jury für das österreichische Nachhaltigkeitszertifizierungssystem
  • Entwicklung eines nachhaltigen Sparkontos, das grüne und regionale Investitionen unterstützt
  • Public Owned Utility: Festlegung des Nachhaltigkeitsniveaus eines milliardenschweren Investitionsportfolios mit mehr als 10.000 Titeln

Unsere Kunden

Raiffeisen
Volksbanken

Energieversorger


Kontakt

Weiter zu: Smart Urban Management